Volker Pispers Krankheit

Celebrity
Volker Pispers Krankheit
Volker Pispers Krankheit

Volker Pispers Krankheit:- Volker Pispers (* 18. Januar 1958) ist ein deutscher Kabarettist. Axed Volker Pispers Früher nur Gerüchte, der beliebte Kabarettsänger verabschiedet sich nun: Bei seinem letzten Auftritt im Düsseldorfer Savoy Theater am Dienstag sagte Rheydter: „Mich interessiert, ob meine Frau Barbara damit klarkommt, wenn ich ständig zu Hause bin .”

Auch Pispers distanzierte sich in seiner Abschiedserklärung von “allen Corona-Leugnern, selbsternannten Querdenkern, AfD-Anhängern und Rechtsradikalen”. “Sie haben ihn als entscheidenden Zeugen für ihre groben bis schlechten Ideen in der asozialen Hetze falsch dargestellt”, sagte er. Aber er will nicht sein Leben damit verbringen, dagegen anzukämpfen.

“Um es klar zu sagen, ich glaube nicht, dass die Corona-Epidemie ein Scherz ist. Ein auf der Epidemie basierendes Regime ist ebenso absurd. Der richtige Weg in der Epidemie und bestimmte Aktionen können argumentiert werden, aber die Annahme, dass die Behörden nur an Repression interessiert sind, ist absurd.” . Das ändert nichts an meiner Meinung über unsere gewählten Herrscher. Aber es gilt auch für immer mehr Wähler.“

Pispers nannte keine Gründe für den Rücktritt. Er sagte nicht, wann er an die Öffentlichkeit zurückkehren würde, aber er ließ es offen. Seine Website enthält ebenfalls nur wenige Informationen. „Terminvorschau“ ist eine klaffende Leere.

Volker Pispers Krankheit
Volker Pispers Krankheit

Nun gehört der 57-Jährige, der nie aufhört, über Politik zu reden, zu der Gruppe, die er seit Jahren verspottet: die Senioren. Er sprach das Problem der Rentenarmut und die Angst der Menschen, ihre Rente zu verlieren, an. Der Komiker spekuliert also, dass die Menschen immer größer werden. Die Leute würden eine „Bio-Riester-Rente“, eine „Burger-Versicherung“ essen. “Wenn Sie einmal drin sind, kann die Demo nicht mehr so ​​effektiv gestaltet werden”, fügt Pispers hinzu.

Wer die Kabarett-Reihe „Bis vor kurzem“ gesehen hat, dem wären viele Wiederholungen aufgefallen. “Merkel ist unbesiegbar, Bayern ist in der Politik unschlagbar, aber ohne Pep”, sagte Pispers über Angela Merkel. „Merkel gibt es schon so lange, dass der Lindenstraße-Effekt in Deutschland passiert – man kann sich ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen“, sagte Pispers.