Thorgan Hazard Alter

News
Thorgan Hazard Alter
Thorgan Hazard Alter

Thorgan Hazard Alter:- Thorgan Ganael Francis Hazard ist ein belgischer Fußballspieler, der heute für den Bundesligisten Borussia Dortmund und die belgische Nationalmannschaft als offensiver Mittelfeldspieler und Flügelspieler spielt. Er ist der jüngere Bruder von Eden und der ältere Bruder von Kylian Hazard. Thorgan Hazard ist ein belgischer Fußballspieler, der seit 2014 in der deutschen Bundesliga spielt, zunächst für Borussia Mönchengladbach und jetzt für Borussia Dortmund. Ganael Thorgan Francis Hazard wurde am 29. März 1993 in La Louvière, Belgien geboren. Er ist der jüngere Bruder vom belgischen Fußballnationalspieler und Real-Madrid-Star Eden Hazard.

Thorgan Hazard Alter
Thorgan Hazard Alter

Thorgan Hazard Alter

  • Bereits im Alter von acht Jahren ist er Starter beim renommierten belgischen Klub Stade Brainois.
  • 2003 wechselt er schließlich in die Jugendmannschaft des belgischen Zweitligisten AFC Tubize, wo er vier Jahre lang spielt.
  • 2007 bringt ihn nach Frankreich, zum RC Lens. 2010 stieg er in die zweite Mannschaft auf und spielt nun in der vierten Liga. Er ist in der Lage,
  • in 21 Versuchen zwei Fackeln zu erreichen. Er spielt schließlich für die erste Mannschaft der RC Lens, die in der zweiten Liga antritt.

Im Juli 2011 gab er schließlich sein Profidebüt. Hazard wechselt ein Jahr später zum FC Chelsea, bleibt aber nicht lange. Im August 2012 wechselt er zum belgischen Premier-League-Klub SV Zulte Waregem, wo er bis 2014 bleibt, dann wechselt er zu Borussia Mönchengladbach – zunächst allerdings auf Leihbasis. Im Februar 2015 würde er schließlich einen Vertrag mit einer Laufzeit bis 2020 unterschreiben. Hazard lehnt eine Vertragsverlängerung im April 2019 ab und wechselt stattdessen zu Borussia Dortmund.

Thorgan Hazard Alter
Thorgan Hazard Alter

Er spielte nie ein Pflichtspiel für Chelsea, sondern wurde für zwei Jahre an Zulte Waregem ausgeliehen, wo er im Januar 2014 mit dem belgischen Goldenen Schuh für den besten Fußballer der belgischen Pro League und im Mai mit dem Preis für den Besten geehrt wurde Profi-Fussballer. Er kam 2014 von Leihbasis zu Borussia Mönchengladbach und bestritt über 100 Spiele für den Verein, bevor er 2019 zu Borussia Dortmund wechselte.
Nachdem er auf allen Ebenen der belgischen Jugendnationalmannschaft gespielt hatte, erhielt er im Mai 2013 sein erstes A-Nationalteam-Cap gegen die USA.