Stephanie Haiber Krankheit

Uncategorized
Stephanie Haiber Krankheit
Stephanie Haiber Krankheit

Stephanie Haiber Krankheit: Stephanie Steffi Haiber ist eine deutsche Fernsehmoderatorin (* 16. Februar 1973 in Heilbronn). Nach ihrem Abschluss im Jahr 1992 meldete sich Stephanie Haiber freiwillig bei Heilbronner Voice and Radio Regional (später Radio Ton) und arbeitete dann für Radio Regenbogen (als Stephanie Köchel).

Sie arbeitet seit Januar 1999 für SWR3. Seitdem wurden zahlreiche Kanäle von Haiber moderiert, darunter die Morgenshow und das Nachtprogramm Luna, von denen einige inzwischen von anderen ARD-Sendern übernommen wurden.

Stephanie Haiber Krankheit

An verschiedenen Orten organisiert SWR3 häufig Open-Air-Konzerte und Partys. Im Juni 2002 arbeitete Stephanie Haiber als DJ oder Moderatorin beim fünften SWR-Rheinland-Pfalz-Open Air in Mainz, dem SWR3-New Pop Festival 2002 in Baden-Baden und Rastatt, der SWR3-Halloween-Party 2002 in Europa –

Stephanie Haiber Krankheit
Stephanie Haiber Krankheit

Park Rust (Baden), die Arena of Sound in Stuttgart im Juni 2003, die SWR3- Elch-Party im Europa-Park Rust im April 2006 sowie verschiedene SWR3- Dance Ni Ni-Party im Europe-Park Rust (Baden) )

Stephanie Haiber Krankheit
Stephanie Haiber Krankheit