Sandy Mölling Kinder

Celebrity
Sandy Mölling Kinder
Sandy Mölling Kinder

Sandy Mölling Kinder;- Sandy Mölling wurde bei den No Angels ein Begriff. Doch auch nach der Auflösung von Deutschlands erfolgreichster Mädchencombo fand die Sängerin ihr Glück. Sandy lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Amerika und hat ihre Familie zu einer Priorität gemacht. Sandy Mölling, eine deutsche Sängerin, stieg als Mitglied von No Angels in die Musikindustrie ein.

Die musikalische Karriere von Sandy Mölling begann mit der ersten Staffel der Erfolgsserie “Popstars”. Als eine der fünf Gewinner der ersten Ausgabe der Castingshow wurde sie Mitglied der Popgruppe No Angels.

Die Band erzielte auf nationaler Ebene bedeutende musikalische und kommerzielle Erfolge. Bis 2003 veröffentlichte die Gruppe um Sandy Mölling drei Alben. Das Mädchentrio wurde außerdem mit drei Echos, drei Comets, einem Bambi und einer Goldenen Kamera geehrt.

Nachdem die Band drei Jahre zuvor die Auflösung der Gruppe angekündigt hatte, starteten die Frauen 2007 eine Comeback-Tour.

Auch als Solistin hat sich Sandy Mölling in der Musikbranche einen Namen gemacht. Sie veröffentlichten im Laufe der Jahre zwei Alben und fünf Singles. Außerdem wirkte sie an den Soundtracks zu den Filmen “Bambi 2” (2008) und “Dornröschen” (2009) mit.

Sandy Mölling Kinder
Sandy Mölling Kinder

Neben ihrer Karriere als Sängerin ist Sandy Mölling ständig in Film und Fernsehen präsent. Die Sängerin wurde in den Filmen “Soloalbum” (2003) und “Der Wixxer” (2004) gecastet, außerdem trat sie in der Komödie “Sketch 4 fun” (2008) auf.

Auch Sandy Mölling war mehrfach als Moderatorin zu sehen. Bei Musikshows wie “The Dome” (2006) oder “Chart Show” (2004–2005) wurde sie oft als Moderatorin engagiert. Auch auf der Bühne blieb die deutsche Sängerin ohne Angst. 2010 und 2011 spielte sie die weibliche Hauptrolle im Musical “Vom Geist der Weihnacht”. 2016 begeisterte sie das Publikum bei den Bad Hersfelder Festspielen als Eliza Doolittle im Musical „My Fair Lady“.

Sandy trat 2017 als Kandidatin in der zweiten Staffel der RTL-Tanzshow “Dance Dance Dance” mit Tanzpartnerin Bahar Kizil auf, die Mitglied der Girlband Monrose war.

Sandy Mölling (36) war eine von fünf glücklichen Frauen, die im Jahr 2000 mit No Angels die erste Popstars-Girlgroup gründeten und dadurch zum Megastar avancierten. Nur drei Jahre später – nach fünf Millionen verkauften Alben und vier Nummer-Eins-Singles – war alles vorbei. Die Girlgroup löste sich auf und startete 2007 einen weniger erfolgreichen Comeback-Versuch.

Sandy Mölling Kinder
Sandy Mölling Kinder

Doch die No Angels waren nicht nur das Beste, was Sandy Mölling beruflich hätte passieren können. Durch ihre Arbeit am Album „Welcome to the Dance“ lernte sie ihr frisch verheiratetes Nasri Atweh kennen. Es folgten sieben Jahre Briefwechsel zwischen den beiden, bis sich die Sängerin entschloss, mit ihrem Verlobten nach Amerika zu gehen. Außerdem zog ihr Sohn Jayden, den Sandy aus einer früheren Beziehung hatte, in die USA.