Neil robertson krankheit

Krankheit

Neil robertson krankheit – In seinem herzlichen Brief teilt Neil Robertson mit, dass das Leben in letzter Zeit schwierig war. Neil Robertson hat zugegeben, dass die schwächende Krankheit seines Partners dazu führte, dass Snooker in letzter Zeit an zweiter Stelle in seinem Leben stehen musste.

Neil robertson krankheit
Neil robertson krankheit

Der berühmte Australier auf Instagram gab am Dienstag bekannt, dass seine Freundin Mille in den letzten zwei Jahren Probleme mit Depressionen und Angstzuständen hatte und dass es für sie schwierig war, mit dem Leben umzugehen.

Dennoch betonte er, dass Mille nun “den Kampf gewinnt”.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Robertson Probleme außerhalb des Tisches aufwirft. Anfang dieses Jahres gab er zu, eine Art Videospielsucht entwickelt zu haben, die sich auf sein Spiel ausgewirkt hatte.

Neil robertson krankheit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *