Kapitän Italien Alter

Mix
Kapitän Italien Alter
Kapitän italien alter

Kapitän Italien Alter:- Chiellini hat am Freitag gegen Belgien vielleicht nicht sein bestes Spiel bestritten, aber seine Leistung war entscheidend, als Italien das Viertelfinale der Europameisterschaft erreichte, wo es gegen Spanien antreten wird. Er erhielt eine Belobigung. Romelu Lukaku, der mit Spannung erwartete Stürmer der belgischen Nationalmannschaft, erzielte beim 2:1-Sieg gegen Italien ein Tor, konnte aber ansonsten nicht zum Sieg beitragen. Der Senator Giorgio Chiellini hat einen Fehler gemacht.

Kapitän Italien Alter
Kapitän italien alter

1984 geboren, wuchs er in Pisa mit seinem Zwillingsbruder Claudio, seiner Schwester Silvia und seinem Bruder Giulio im engsten Familienkreis auf. In seiner Jugend spielte er für den damaligen Drittligisten AS Livorno, bevor er mit 16 Jahren Profifußballer wurde. Er begann seine Profikarriere bei Livorno, wo er vier Jahre verbrachte, bevor er zum AC Florenz wechselte, der ihn in die erste Liga beförderte. Juventus Turin wurde ein Jahr später, 2005, seine neue Heimat.

Es war der Beginn einer langen und fruchtbaren Beziehung zwischen dem “alten Mann” und der “alten Dame”, wie sich Juventus selbst gerne nennt. Chiellini entwickelte sich vom Starter zum Abwehrchef und schließlich zum Weltklasse-Verteidiger. Juventus war dabei sein ständiger Verbündeter, 2006 wechselte er nach dem Zwangsabstieg sogar in die zweite Liga.

Kapitän Italien Alter
Kapitän Italien Alter

Mit fast 37 Jahren im Profi-Futsal gelten Sie als alter Mann. Giorgio Chiellini hingegen nahm das Aussehen eines kleinen Kindes an. Mit einem Hauch Vorfreude auf das Elfmeterschießen im EM-Halbfinale zwischen Italien und Spanien wurde er als Ersatz für Spaniens Kapitän Jordi Alba ausgewählt. Die Münchner Entscheidung des deutschen Staatsanwalts Felix Brych legt fest, dass Chiellini das Recht hat, den Ort des Schießstandes zu wählen, an dem er erschossen wird. Alba folgte ihm nach links, und er folgte ihr nach rechts.

Kapitän italien alter
Kapitän italien alter

Vielleicht wollte Chiellini auf diese Weise seinen Gegner einschüchtern, aber man konnte in seinem Sputtern durchaus die Vorfreude auf das nächste Elfmeterschießen erkennen, das er erwartete. Während Giorgio Chiellini beim Fußballspielen Freude und Glück ausstrahlte, spiegelte sich der Siegesgeist seiner Mannschaft auch in der Leistung beim Elfmeterschießen-Sieg wider. Italien begeistert die Welt mit seinem unberechenbaren Fußball und ist seit 33 Spielen ungeschlagen. Seit seinem Amtsantritt als Bundestrainer im Jahr 2018 hat Roberto Mancini vieles verändert und neue Gesichter geholt, aber Chiellini ist Kapitän der Mannschaft geblieben.