Ina Aogo Vermögen

Mix
Ina Aogo Vermögen
Ina Aogo Vermögen

Ina Aogo Vermögen:- Die Frau eines Fußballers will nicht als Spielerfrau bekannt sein. Aber Ina Aogo (30), Ehefrau von Kicker Dennis Aogo (32), passt gut! Und sie kann, was ihr Mann nicht kann: Sie ist eine beliebte Instagram-Influencerin mit eigenem Podcast. Wir zeigen dir, wie luxuriös und lustig ihr Leben als Playergirl ist.

Während seiner Zeit beim Hamburger SV gewann er die U21-Junioren-Europameisterschaft. Mit späteren Weltmeistern wie Mesut Özil und Sami Khedira war er Stammgast bei diesem erfolgreichen Turnier.

Auch für den Hamburger SV lief es damals gut. Zuvor war er Stammspieler in den Top-Teams der Bundesliga, oft mit Dennis Aogo. Doch nach fünf Jahren soll seine Verlobung enden. Er spielte 131 Mal in der Bundesliga für den Hamburger SV, bevor er 2012 zum FC Schalke 04 wechselte.

Er hatte kurz nach seinem Wechsel ins Ruhrgebiet einen Crossbandriss und musste den Rest der Saison verpassen. Später spielte er in der Champions League beim FC Schalke 04, wo auch Dennis Aogo spielte. Trotzdem wurde er vom Stammspieler zum Supplementsplayer degradiert. Seit André Breitenreiter 2015/16 das Schalker Mittelfeld übernahm, kam er nur noch sporadisch zum Einsatz. Beim FC Schalke 04 hat er bisher nur 65 Ligaspiele in vier Saisons bestritten. Dennis Aogo und seine Frau Ina machen seit April einen Podcast. «Liebe hat (k)einen Preis» handelt von Ehe, Schwangerschaft und Kindererziehung. Jetzt warten sie auf ihr zweites Kind.

Ina Aogo Vermögen
Ina Aogo Vermögen

«Ich hatte Ina bluten lassen und sie hat alles selbst bezahlt», sagt er. Er war damals Single und verletzt. Als Fußballer muss man vorsichtig sein.

«Das stimmte», sagt Ina. Ich habe immer gedacht: Mann, er verdient so viel. Kann er nicht einen Zug von Berlin nach Düsseldorf bezahlen? «Aber es ist nichts passiert», sagte sie.

Auch Model Sophia Thomalla (29) scherzt seit Ende 2018 mit Fußballer Loris Karius (25) herum. Im Interview erklärt sie, warum sie kein Problem damit hat, als “Spielerfrau” bezeichnet zu werden.