Henrike schemmer kinder

Uncategorized
Henrike schemmer kinder
Henrike schemmer kinder

Henrike schemmer kinder: Henrike Schemmer bricht zum ersten Mal ihr Schweigen. Am 5. August 2013 wird die 46-jährige Henrike Schemmer wegen Doppelmordes an ihren Schwiegereltern mit besonderer Schwere der Schuld zu lebenslanger Haft verurteilt. Sie soll das Paar aus Gier nach ihrem Erbe getötet haben. Es gibt keine DNA-Beweise, Fingerabdrücke, Zugeständnisse oder Zeugenaussagen, die sie eindeutig als Mörderin entlarven. Nach Angaben des Richters sprechen die Informationen jedoch gegen die Schwiegertochter.

Henrike schemmer kinder
Henrike schemmer kinder

Eine Nacht im Juli 2011. Heinrich Schemmer, 75, verlässt das Bett in seinem Haus in Koblenz und geht auf die Toilette. Auf dem Weg zurück ins Schlafzimmer wird er mit vielen Messerstücken getötet. Seine 68-jährige Frau Waltraud hat Angst – auch sie wird angegriffen und ermordet.

Henrike schemmer kinder
Henrike schemmer kinder

Die Ermittler stellen fest, dass es nach dem Doppelmord keine Spuren eines Zusammenbruchs gibt. Der Attentäter hatte einen Schlüssel. Oder der Attentäter? Am Ende wird die Schwiegertochter verurteilt. Der Prozess ist jedoch umstritten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *