Camilla Parker Bowles Jung

Uncategorized
Camilla Parker Bowles Jung

Camilla Parker Bowles Jung Geboren am 17. Juli 1947 als Camilla Rosemary Shand, später Parker Bowles, war die Herzogin von Cornwall, GCVO, CSM, PC eine Prinzessin in England. Es ist Charles, die zweite Frau des Prinzen von Wales und Thronfolgerin von Großbritannien. Ihre zweite Ehe war am 9. April 2005. Trotz des Rechts auf den Titel der Prinzessin von Wales ist der Zweittitel ihres Mannes die Herzogin von Cornwall. In Schottland ist sie als Rothesays Herzogin bekannt. Major Bruce Shand und seine Frau Rosalind Cubitt, 3. Baron Ashcombe, sind Töchter von Camilla. Cubitt und Roland Cubitts Tochter.

Camilla Parker Bowles Jung

Sie wuchs in East Sussex und South Kensington, England, auf und erhielt dort ihre Ausbildung. Sie wuchs in East Sussex und South Kensington in England auf und ging in England, der Schweiz und Frankreich zur Schule. Camilla heiratete 1973 Andrew Parker Bowles, einen Offizier der britischen Armee, und sie haben zwei Kinder.

1995 ließen sie sich scheiden. Camilla und ihr Ehemann reichten im Dezember 1994 nach 21 Jahren Ehe die Scheidung ein und behaupteten, sie hätten jahrelang getrennt gelebt. Rosalind starb im Juli dieses Jahres an Osteoporose, und ihr Vater bezeichnete es später als “schwierige Zeit für sie”. Im Januar 1995 wurde ihre Berufung von der High Court Family Division in London angehört und genehmigt.