Alicia Keys Eltern

Celebrity
Alicia Keys Eltern
Alicia Keys Eltern

Alicia Keys Eltern:- Alicia Keys’ Privatleben ist ein Rätsel, das niemand vollständig verstehen kann. Umso überraschender ist die Tatsache, dass der “Fallen”-Star gestern zugab, ein “Stück” der Kindheit besessen zu haben – im wahrsten Sinne des Wortes. In einem emotionalen Brief, den sie im Alter von 14 Jahren an ihren Vater Craig schickte, drückte Keys ihre Unzufriedenheit mit den Entscheidungen ihres Vaters aus. Als Alicia und ihre Mutter Teresa zwei Jahre alt waren, wurde die Sängerin von ihrem Vater verlassen. Infolgedessen war die Sängerin gezwungen, ihre Kinder allein mitzunehmen. Der Brief zeigt, wie sehr die junge Alicia damals unter ihren Umständen litt.

Alicia Keys Eltern
Alicia Keys Eltern

Im Instagram-Video ist der handgeschriebene Brief von 1994 zu sehen, Alicia Keys liest sogar Teile davon vor. Interessant an diesem Brief ist, dass er nicht wie üblich mit „Dear Father“ oder gar „Dear Craig“ beginnt. Sie schreibt in dem Brief, dass sie mit ihrem Schöpfer nichts mehr zu tun haben will. Ihr Vater hat Ihnen während Ihrer Kindheit eine Reihe von leeren Versprechungen gemacht. Für die junge Alicia war es damals besonders schmerzhaft, da er sie so behandelt hatte, als wäre sie nie geboren worden. Der Brief schließt mit den Worten “Ich will nichts von dir. Nur so kannst du mich glücklich machen. Alicia.” Am Ende des Videos können die Zuschauer alte Fotografien von Alicia als Kind mit ihrem Vater und als erfolgreiche Sängerin am Klavier sehen. Was für eine wunderbare Gelegenheit für einen emotionalen Blick zurück in die Vergangenheit.

In der ersten Woche nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums “Songs in A Minor” verkaufte die Singer-Songwriterin fast 300.000 Exemplare der Platte. Allein in den USA wurde sie fünfmal mit Platin ausgezeichnet, und das Album verkaufte sich laut Nielsen Music weltweit unglaubliche zwölf Millionen Mal. Die Singleauskopplung “Fallin'” wurde zu einer weltweiten Hymne, und Alicia Keys wurde 2002 für ihre Arbeit mit fünf Grammys ausgezeichnet. Mit ihrem zweiten Studioalbum “The Diary of Alicia Keys”, das 2003 veröffentlicht wurde, begann der Ruf der schönen Sängerin ein wenig zu verblassen. Hinter ihren acht Millionen verkauften Exemplaren und vier weiteren Grammy-Auszeichnungen brauchte sie sich nicht zu verstecken, wollte sie aber auch nicht. Es folgten Kollaborationen mit Prominenten wie Usher, Kanye West, Timbaland und Bono.

Alicia Keys Eltern
Mrjunkychunky 02 08 2021 1627929226 1

Von 2006 bis 2008 trat Alicia Keys in immer mehr bekannten Fernsehsendungen auf und wirkte unter anderem in den Filmen “Smoking Aces” und “The Nanny” mit. Für den James-Bond-Film “Ein Quantum Trost” arbeitete sie mit Jack White von den “White Stripes” zusammen, um den Titelsong “Another Way to Die” zu schreiben. In Deutschland wurde ihr drittes Studioalbum “The Element of Freedom” vom Plattenlabel mit Gold ausgezeichnet.

In einem Satz lässt sich der Erfolg der Sängerin wie folgt zusammenfassen: Laut „Billboard Magazine“ gehört sie zu den fünf besten Künstlern des ersten Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts. Jahrhunderts! Neben ihrer öffentlichen Arbeit ist die Sängerin, Schauspielerin und Produzentin für ihr Engagement im Kampf gegen AIDS bekannt. Als Sprecherin der Organisation „Keep a Child Alive“ engagiert sie sich in verschiedenen Aktivitäten.